Datenübertragungsmöglichkeiten

Der ReproManager bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Datenübertragung zu Ihrem Reprodienstleister. Die nachfolgende Aufzählung ist sortiert und beginnt mit der favorisierten Verbindungsart.

TCP/IP - TCP/IP-SSL - TCP/IP-AES

Wenn Ihr Dienstleister über eine TCP/IP-Verbindung verfügt, können Sie diese Verbindungsart mit Ihrem Internetzugang nutzen. Falls von Ihrem Dienstleister vorgesehen, sind auch verschlüsselte Datenübertragungen möglich. Je nach Ihrer verfügbaren Internet-Datenrate und der Datenrate vom Anschluss Ihres Dienstleisters stehen Ihnen mehr oder weniger schnelle Datenübertragungen zur Verfügung. Sollten Sie einen DSL, SDSL oder ADSL Anschluß haben, lohnt sich eine TCP/IP-Verbindung auf jeden Fall. Wenn Sie jedoch über einen ISDN-Router mit mehreren Arbeitsplätzen an das Internet angeschlossen sind, dann sollten Sie besser eine direkte ISDN-Verbindung wählen. Für manche Systemumgebungen ist es notwendig, die Firewall entsprechend zu konfigurieren, damit Ihnen externe Verbindungen zu Ihrem Dienstleister und zu PlanCom möglich sind. Proxy-Server werden unterstützt.

ISDN

Der ReproManager unterstütz ab Version 3.20 Build 55 keine direkte ISDN Übertragung mehr. Diese Schnittstelle ist technisch veraltet.

Modem

Der ReproManager unterstütz ab Version 3.20 Build 55 keine direkten Modem Übertragungen mehr. Diese Schnittstelle ist technisch veraltet.

Bis hierhin sind alle Verbindungen sogenannte Direktverbindungen. Das bedeutet, dass Ihre Datenbank immer synchron zu Ihrem Dienstleistungszentrum läuft und Aufträge auch direkt in die Zentraldatenbank eingebucht werden. Die Auftragsbestätigung ist als Erfolgsbestätigung zu werten und Sie können die Auftragsbestätigung wie bei einem Faxgerät als Sendebeleg benutzen.


FTP

Alternativ zu einer TCP/IP-Direktverbindung können Sie die Auftragspakete direkt aus dem ReproManager-Kundenmodul per FTP an den FTP-Server Ihres Dienstleisters versenden. Von dieser Möglichkeit raten wir wegen der Unsicherheit der Verbindung ab. Es ist nicht gewährleistet, dass der Dienstleister Zugriff auf seinen FTP-Server hat. Wegen der asynchronen Verbindung ist Ihre Datenbank unter Umständen nicht mehr aktuell und der Auftrag kann vielleicht nicht eingebucht werden. Es gibt statt einer Auftragsbestätigung nur eine Vorgangsbestätigung, die nicht als Sendebeleg gewertet werden kann. Wenn Ihnen die Möglichkeit des FTP-Versandes gegeben ist, dann können Sie auch TCP/IP-Direktverbindungen aufbauen. Diese sind auf jeden Fall zu bevorzugen, wenn Ihr Dienstleister diese Verbindungen unterstützt.

E-Mail

Alternativ zu einer TCP/IP-Direktverbindung können Sie die Auftragspakete direkt aus dem ReproManager-Kundenmodul per E-Mail an Ihren Dienstleister versenden. Von dieser Möglichkeit raten wir wegen der Unsicherheit der Verbindung ab. Es ist nicht gewährleistet, dass der Dienstleister Zugriff auf seinen E-Mail Server hat und es ist nicht gewährleistet, dass die Auftragspakete auch bei Ihrem Dienstleister ankommen, da ja mehrere E-Mail Server relativ große E-Mails verarbeiten müssen. Wegen der asynchronen Verbindung ist Ihre Datenbank unter Umständen nicht mehr aktuell und der Auftrag kann vielleicht nicht eingebucht werden. Es gibt statt einer Auftragsbestätigung nur eine Vorgangsbestätigung, die nicht als Sendebeleg gewertet werden kann. Wenn Ihnen die Möglichkeit des E-Mail-Versandes gegeben ist, dann können Sie auch TCP/IP-Direktverbindungen aufbauen. Diese sind auf jeden Fall zu bevorzugen, wenn Ihr Dienstleister diese Verbindungen unterstützt.

Datei

Die ReproManager-Auftragspakete können auch in einem Verzeichnis als Datei abgelegt werden. Von dort aus können Sie die Dateien auf eine CD oder ein ZIP-Laufwerk brennen und den Auftrag so an Ihren Dienstleister senden. Wegen der asynchronen Verbindung ist Ihre Datenbank unter Umständen nicht mehr aktuell und der Auftrag kann vielleicht nicht eingebucht werden. Es gibt statt einer Auftragsbestätigung nur eine Vorgangsbestätigung, die nicht als Sendebeleg gewertet werden kann.

Kurzinformation

Datenübertragungsarten

  • TCP/IP
  • TCP/IP-SSL
  • FTP
  • E-Mail
  • Datei

PlanCom Datensysteme GmbH - Softwareentwicklung für die Reprografie seit 1994: PlotManagement - Farbkopiersoftware - Fakturierungssoftware

Ihr Lieferant für ReproManager und re-FAST 4win